Programm

Samstag 21. September 2019

28 | Gröninger Bad (Gröninger Straße 2)

Wohnzimmertheater(c)Lena Merkle

Duo-Zwischenspiel(c)Silva Görner

Band Empathie and Friends(c)André Herzberg

 

Rock’n’Classic, WohnzimmerTheater & mehr
Das Gröninger Bad lädt in seinem Studio unter dem Dach zu Wohnzimmertheater mit dem Stück „Fräulein Julie“ sowie klangvoller Musik des Duos Zwischenspiel mit handgemachter Musik des Debütalbums „Anfang“ ein. Hausführungen eröffnen die Möglichkeit, das Bauhausgebäude näher zu erkunden. Im Live-Club wird die Band „Empathie“ mit gefühlvollen Interpretationen eigener Coverversionen großer Hits der Musikgeschichte begeistern. Gemeinsam mit „Friends“ setzen sie die Verbindung von Virtuosität klassischer Instrumente mit bekannten Rockmelodien um.
Anschließend kann der Abend bei Disco und Schwoof ausklingen.
Zeiten im Fernsehstudio:
19:00 / 20:45 / 22:15 Uhr: Wohnzimmertheater Magdeburg
19:45 / 21:30 / 23:00 Uhr: Duo Zwischenspiel
Zeiten im Live-Club:
20:00 / 21:00 / 22:00 Uhr: Duo Empathie

ab 23:00 Uhr: SCHWOOF- ABSCHLUSSPARTY zur Kulturnacht


Überall:

19:30 / 23:30: Hausführungen

———————————————————————————————–

29 | Sankt-Gertraud-Kirche (Greifenhagener Str. 8)

Fotos: Katja Schmirgal und Rayk Weber

Stephan Michme & Die Hengstmänner
In der Kirche in Salbke präsentieren Michme und Die Hengstmänner eine extravagante Mischung aus Musik, Kabarett und Stand Up / Improvisationen. Die Spannung steigt, welche vielfältigen Kombinationsformen des künstlerischen Ausdrucks gewählt werden. Auf jeden Fall wird es ein bewegtes Programm mit sehr vielen Überraschungen.
Zeiten:
19:00 / 19:45 / 20:30 / 21:15 / 22:00 / 22:45 / 23:30 Uhr

 

———————————————————————————————–

30 | Bürgerhaus Alte Schule Salbke (Greifenhagener Straße 7)

Bürgerensemble Magdeburg(c)Wolf Stein

 

Bewegte Zeiten – Moderne trifft Klassik
In intimer Atmosphäre wird das Schauspiel-Ereignis und die szenische Lesung „Performance im und um den Tautkiosk“ vom Bürger Ensemble Magdeburg und dem Förderverein der Schriftsteller e.V. präsentiert, bei dem die Verbindung von Architektur und den anderen Künsten als Leitbild der Bauhaus-Bewegung dargestellt wird. Jazzige Akzente setzt Saxofonist Frank Schöpke. Mit der Lesung aus dem „Pascha von Magdeburg“ erfolgt ein thematischer Brückenschlag mit 44 Geschichten zwischen dem Morgenland und Mitteldeutschland.
Der Tanzklub Blau-Silber Magdeburg e.V. bringt lateinamerikanische und Standardtänze sowie Lindy Hop auf die Bühne, bei denen auch gerne mitgetanzt werden kann. Bewegt geht es auch mit der Jeanine Vahldiek Band durch die Nacht, die mit ihrer faszinierenden Besetzung aus Harfe, Gesang und Percussion einen sehr eigenständigen und besonderen Sound zwischen Reggae und Jazz schafft.
Zeiten & Orte:
Kleiner Saal
19:00 / 21:15 / 23:30 Uhr: Saxofon Frank Schöpke
19:45 / 22:00 Uhr: Bürgerensemble Magdeburg
20:30 / 22:45 Uhr: Lesung „Pascha von Magdeburg“

Jeanine Vahldiek Band(c)Marco Hilgers

Großer Saal
19:00 / 21:15 / 22:45 Uhr: Tanzklub Blau-Silber Magdeburg e.V.
19:45 Uhr: Zupforchester des Konservatoriums
20:30 / 22:00 / 23:30 Uhr: Jeanine Vahldiek Band

Leonardo Bibliothek
19:00 – 24:00 Uhr: Variable Themenführungen und Erklärungen in der Bibliothek

Flur des Bürgerhauses
19:00 – 24:00 Uhr: Ausstellung von im „Saftladen“ gefertigten Werkstücken Internationaler Bund Mitte gGmbH

———————————————————————————————–

31 | Zwischen Gröninger Bad und Feuerwache und Westfriedhof

Von Worten bewegt durch die Nacht im KulturnachtShuttle
Die Autorin Tess Schirmer wurde 1990 in Magdeburg geboren. Mit Blick auf die Elbe und einem Wald hinter dem Haus entdeckte sie früh die Liebe zum Detail und Verträumten. In der Kulturnacht liest sie Auszüge aus Ihrem Roman „Hinter den Augen der Welt“ im Kulturnacht-Shuttlebus, der Salbke, Sudenburg und Stadtfeld miteinander verbindet.
Der Bus startet um 18:40 Uhr am Forum Gestaltung (Eröffnung) Richtung Gröninger Bad.

Zeiten von Salbke über Sudenburg nach Stadtfeld:
Abfahrt Gröninger Bad: 19:15 / 21:15 Uhr
Zwischenstopp Feuerwache: 19:30 / 21:30 Uhr

Ankunft Westfriedhof: 19:45 / 21:45 Uhr

Zeiten von Stadtfeld über Sudenburg nach Salbke:
Abfahrt Westfriedhof 20:15 / 22:15 Uhr
Zwischenstopp Feuerwache: 20:30 / 21:30 Uhr

Ankunft Gröninger Bad: 20:45 / 22:45 Uhr

(Stand: 12.08.19, Änderungen vorbehalten)

zurück zum Programm